top of page
question-mark-1872634_1280.jpg

FAQ

  • Wann buche ich den DJ für meine Hochzeit?
    Es ist ratsam den DJ für Eure Hochzeit so früh wie möglich zu buchen, um sicherzustellen, dass Ihr einen Hochzeits-DJ bekommt, der zu Eurem Wunschtermin & Vorstellungen passt und noch verfügbar ist. Wie früh Ihr buchen solltet, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Standort, dem Datum und dem Ruf des DJs. Beliebte DJs, die in großen Städten oder an Wochenenden arbeiten, sind in der Regel bereits 6 - 12 Monate im Voraus ausgebucht.
  • Benötigst Du einen Tisch von uns oder der Location für Dein Equipment?
    Nein. Ich bringe alles selbst mit. Sagt bitte in der Location Bescheid, dass der Platz, an dem ich stehen soll, komplett frei bleiben muss. Ich benötige nur einen Stromanschluss.
  • Was passiert wenn Du krank wirst?
    Eine 100%ige Ausfallgarantie kann Euch leider niemand geben. Sollte der sehr unwahrscheinliche Fall eintreten, dass ich nicht zu Eurer Feier kommen kann, greife ich auf ein sehr großes Netzwerk an DJs zurück. So ist es in 20 Jahren noch zu keinem Ausfall gekommen.
  • Kann ich Musikwunschkarten verteilen?
    Klar, das ist kein Problem. Allerdings ist es meiner Erfahrung nach so, dass die Musikwünsche erst auf der Tanzfläche entstehen. Beim Tanzen kommt den Gästen in der Regel die Idee für den nächsten Song. Im Vorfeld aufgeschriebene Musikwünsche passen vielleicht gar nicht zu der späteren Party.
  • Wie berechnet sich sich Dein Angebotspreis?
    Kein Event gleicht dem anderen und deshalb ist auch jede Hochzeit individuell zu bewerten! Ihr bekommt nach unserem unverbindlichen Erstgespräch den genauen Preis mitgeteilt, welcher sich aus einigen Eckpunkten wie z. B. Anfahrtsweg, Spieldauer und der gewünschten Technik (Lichttechnik oder Anzahl der Lautsprecher, ...) ergibt. Wichtig für Euch: es gibt keine versteckten Kosten o.ä. - der Preis aus dem bestätigten Angebot ist für mich verbindlich! Sicherheit und Transparenz sind mir sehr wichtig!
bottom of page